Finden Sie hier diverse Medienmitteilungen zur Delitrade und ihren Produkten. Ebenfalls stellen wir Ihnen bereits erschienene Presseberichte zum Nachlesen zur Verfügung.

Thumb_Hotel_Cailler.jpg
So unterschiedlich die Gäste,so vielseitig das Brotangebot. «Bien-être» – es sich gut gehen lassen – diesem Credo in der Gästebetreuung hat sich das Hotel Cailler in Charmey en Gruyère verschrieben. Hotelgäste verfügen über einen direkten Zugang zum Thermal Wellness Bad von Charmey – und für das leibliche Wohl sorgt Küchenchef Jean-Marie Pelletier. Denn «Bien-être» bedeutet in keinem Fall Verzicht auf Genuss. So wird im Hotel Cailler auch dem Brot- und Backwaren-Sortiment, das von Delitrade/Délifrance bezogen wird, ein hoher Stellenwert beigemessen.

Download PDF
Thumb_hotellerie.jpg
Kameha bedeutet im Hawaiianischen «Das Einzigartige» – und diesbezüglich hält das Kameha Grand Zürich, was es verspricht. Nichts an diesem Hotel ist gewöhnlich. Passend dazu trägt auch das Restaurant den Namen «L’UNICO», was auf Italienisch «Das Einzigartige» heisst. Das einzigartige Brot, das speziell für L’UNICO kreiert wurde, liefert die Delitrade AG – genauso wie alle anderen feinen Brote, die es im Kameha Grand Zürich zu geniessen gibt.

Download PDF
Thumb_Heime und Spitäler für HP.jpg
Mit einem aussergewöhnlichen und einzigartigen Geschäftsmodell mischt Delitrade den Markt für tiefgekühlte Convenience- Produkte mit Erfolg auf.

Download PDF
Thumb_Bad bubendorf bild.jpg
Bad Bubendorf steht zwischen den Ortschaften Liestal und Bubendorf und ist nichts weniger als der Geburtsort des Kantons Baselland. In der Wirtschaft zum Bott, die Teil des Hotels Bad Bubendorf ist, tagten 1830 die Anführer des unzufriedenen Landvolkes. Heute tagen im «Haus mit Herz», das zur Balance Hotel-Gruppe gehört, tagein tagaus Meeting- und Seminargäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft — und stärken sich zwischendurch unter anderem auch mit den vielfältigen Brot- und Backwaren-Spezialitäten «in Bäcker-Qualität» der Delitrade AG. Text: Daniela Dambach, Fotos: Rolf Neeser

Download PDF
Thumb_Bad bubendorf bild.jpg
Bad Bubendorf est situé entre les localités de Liestal et de Bubendorf et n'est rien d'autre que le lieu d'origine du canton de Bâle Campagne. En effet, les instigateurs du mouvement de révolte du peuple paysan bâlois mécontent ont siégé en 1830 dans l'auberge Wirtschaft zum Bott qui fait partie de l'Hôtel Bad Bubendorf. Aujourd'hui, ce sont des meetings et des séminaires dédiés à la politique, à l'économie, à la culture et à la société qui sont organisés dans la «maison du coeur» («Haus mit Herz») qui appartient au groupe Balance Hotel. Les participants à ces réunions s'y restaurent grâce aux spécialités de boulangerie très variées et à la petite boulangerie de qualité artisanale de la maison Delitrade SA. Texte: Daniela Dambach, photo: Rolf Neeser

Download PDF